Übergang zur weiterführenden Schule

Informationen für den 4. Jahrgang

 

„Mit dem Halbjahreszeugnis der Klasse 4 erhalten die Eltern eine Empfehlung für den weiteren Bildungsweg ihres Kindes. Diese begründete Empfehlung soll ihnen helfen, die richtige Schulform für das Kind zu wählen und eine geeignete Schule zu finden. Die Empfehlung ist als Hilfestellung der Grundschule gedacht, aber nicht bindend. Nach der Beratung durch die Grundschule können die Eltern ihr Kind an einer weiterführenden Schule ihrer Wahl anmelden. Dort wird im Rahmen der Aufnahmekapazität entschieden, ob das Kind aufgenommen wird.“(Schulministerium NRW).

 

YouTube-Video: Wohin nach der Grundschule? - Deutsch

 

Hier finden Sie das Video in zahlreichen weiteren Sprachen (z.B. Arabisch und Türkisch):
http://www.schulen-im-team.de/film

Da in diesem Jahr der Infoabend für die Eltern der 4. Klassen leider ausfallen muss, haben Sie an dieser Stelle die Möglichkeit sich umfassend zu informieren.

Die weiterführenden Schulen im Stadtgebiet Meschede werden kurz vorgestellt. Außerdem finden Sie die geplanten Termine für den Tag der offenen Tür an den Schulen. Bitte informieren Sie sich jedoch auch nochmal zusätzlich direkt bei den jeweiligen Schulen, da Corona bedingt kurzfristige Veränderungen jederzeit möglich sind.

Hier finden Sie einen Vortrag von der Leiterin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche  Fr. Dr. Kathrin Krick.

https://vimeo.com/642277269/8078f3d2b9